Warenkorb

LED Strahler - der Spot der Akzente setzt

Spots die mit Leuchtdioden arbeiten, finden nicht mehr nur im privaten sondern auch im zumehmend gewerblichen Bereich Ihren Einsatz.
Diese Strahler zeichnen sich im Gegensatz zu diffusen Flächenbeleuchtung dadurch aus, dass sie über längere Distanzen gerichtetes Licht erzeugen und je nach Abstrahlwinkel kleine oder große Flächen beleuchten können.
LED Strahler gibt es von den weniger leistungsstarken Downlights oder Solar betriebenen Modellen (in Leistungsklassen ab Bruchteilen von Watt bis hin zu Flutlichtbeleuchtungen im hohen KW Bereich).
In zahlreichen Tests (z.B. der Stiftung Warentest) kommt man immer wieder zum Schluss, dass an der Effizienz von modernen Halbleiter Lichtquellen nicht zu rütteln ist und kein Weg an ihnen vorbei führt. Sie sind entweder mit oder ohne Bewegungsmelder ausgestattet. Im Idealfall ist es möglich den LED Strahler über eine integrierte Lichtsteuerung einfach zu schalten oder komfortabel zu dimmen. Sie sind die Lichtkanonen, dort wo es schnell hell sein muss und auf tageslichtähnliche Ausleuchtung nicht verzichtet werden kann.
Diese Modelle eignen sich für Anwendungen im 230V Flutlichtbereich für außen oder innen oder Niederspannungsvarianten in allen Farben.
RGB Varianten in „kaltweiß“ bis zur „warm weißen High Power LED Strahler sind sehr beliebt. Kleinere Ausführungen dienen oftmals als klassische Decken Einbaustrahler. Auch Outdoor-Versionen oder Fassadenbeleuchtungen sind mögliche Produktvarianten. Sie erfüllen ihren Zweck bei höchster Effizienz über Jahre hinweg. Beste Beleuchtungsqualität zeichen sie aus. Sie halten wesentlich länger als die klassische Glühbirne, oder altherkömmliche Energiesparlampe.

Track Light   (54)